Ausleihe mit Nachweispflicht (2G)


www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/ZZ_Corona_Regeln_Auf_einen_Blick_DE.pdf

Laut der aktuellen Corona-Verordnung gilt in Baden-Württemberg derzeit die sogenannte Alarmstufe II. Die Ausleihe von Medien und der Aufenthalt ist nur mit 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) möglich.

Ein Nachweis für die Impfung ist dem ab 1. Dezember nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht dafür nicht mehr aus. Bitte legen Sie zusätzlich auch ein amtliches Ausweisdokument vor.

Zur Rückgabe und Abholung von Medien an der Theke ist kein Nachweis erforderlich.

Ausgenommen von der 2G-Pflicht sind noch nicht eingeschulte Kinder sowie SchülerInnen bis 18 Jahren; der Nachweis für SchülerInnen erfolgt über den Schülerausweis.

- Folgende Personen sind ebenfalls von der 2G-Regel ausgenommen:

- Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen,

- Personen die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können sowie Schwangere und Stillende.

Diese können einen aktuellen Antigen-Schnelltest vorlegen.

Die Maskenpflicht sowie die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln bleiben nach wie vor bestehen. Ebenso müssen wir bei Ihrem Besuch laut aktueller Coronaverordnung Ihre Daten erfassen. Dies geht einfach und unkompliziert über die luca-App oder über ein Datenblatt, dass Sie beim Besuch ausfüllen.

Sie können Zeitungen und Zeitschriften vor Ort lesen, den öffentlichen Kopierer und die Internet-PCs sowie WLAN nutzen. Zudem kann im Erdgeschoss der Bücherei wieder Kaffee getrunken werden.

Über unseren Medienbestellservice können Medien weiterhin zur kontaktarmen Abholung bestellt werden.

Wir informieren Sie tagesaktuell auf www.sbf.fellbach.de und freuen uns über Ihren Besuch!