Achtung: Aktualisierte Besuchsregeln


www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/ZZ_Corona_Regeln_Auf_einen_Blick_DE.pdf

Laut der aktuellen Corona-Verordnung gilt in Baden-Württemberg derzeit die sogenannte Alarmstufe II.

Für die Ausleihe brauchen Sie einen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen, Nachweis mit QR-Code und amtlichem Ausweisdokument) + aktueller negativer Schnelltest oder PCR-Test.

Zur Rückgabe und Abholung von Medien an der Theke ist kein Nachweis erforderlich. (Über unseren Medienbestellservice können Medien weiterhin zur kontaktarmen Abholung bestellt werden.)


Ausgenommen von der 2G-Plus Regelung sind

  • Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.

  • Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max. 3 Monate zurück).

  • Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Schülerinnen und Schüler der Grund-​ und weiterführenden Schulen, Schülerinnen und Schüler an Sonderpädagogischen Bildungs-​ und Beratungszentren (SBBZ) sowie an Berufsschulen. Der Nachweis erfolgt hier etwa durch den Schülerausweis (nur für Schüler und Schülerinnen bis einschließlich 17 Jahren) Ausgenommen sind auch sechs-​ und siebenjährige Kinder, die noch nicht eingeschult sind. Auch Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen sind durch Vorweisen eines negativen Tests davon ausgenommen.


  • Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

  • Personen die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können mit tagesaktuellem Antigen-Schnelltest.

      
Die Maskenpflicht sowie die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln bleiben nach wie vor bestehen.

ACHTUNG!: In Innenbereichen mit Maskenpflicht sollen Personen ab 18 Jahren eine FFP2-Maske tragen. Informationen vom Land hier

Ebenso müssen wir bei Ihrem Besuch laut aktueller Coronaverordnung Ihre Daten erfassen. Dies geht einfach und unkompliziert über die luca-App oder über ein Datenblatt, dass Sie beim Besuch ausfüllen.

Sie können Zeitungen und Zeitschriften vor Ort lesen, den öffentlichen Kopierer und die Internet-PCs sowie WLAN nutzen. Zudem kann im Erdgeschoss der Bücherei wieder Kaffee getrunken werden.