Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

KINDER- UND JUGENDBüCHEREI
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Jürgen Banscherus

Autoren-Portrait
(c) cbj Verlag Randomhouse

Geburtstag 13. März 1949 in Remscheid

Wohnort Witten (im Ruhrgebiet)

Familie Verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung Nach dem Abitur studiert Jürgen Banscherus Geistes- und Sozialwissenschaften in Münster und Bonn. Danach hat er unterschiedliche Berufe. Er arbeitet zum Beispiel als Journalist bei einer Tageszeitung.
(Journalisten schreiben Berichte für die Zeitung, das Radio oder das Fernsehen.)
Außerdem arbeitet er als Verlagslektor und als Lehrer in der Erwachsenenbildung.
(Lektoren prüfen und verbessern Texte, bevor sie gedruckt werden.)
Seit 1983 schreibt Jürgen Banscherus Bücher. 1985 erscheint sein erstes Kinderbuch.

Was schreibt Jürgen Banscherus
· Kinderkrimis
· Abenteuergeschichten
· Gedichte

Wichtige Buchreihen
Ein Fall für Kwiatkowski
Kwiatkowski ist ein ganz normaler Junge mit einer Vorliebe für Milch und Carpenteris Chewing Gum. Aber er ist auch ein Detektiv. Wenn er einen Fall löst, grübelt er viel und immer kaut er dabei Kaugummi.

Jimmi Nightwalker
Jimmi Nightwalker ist ein ungewöhnlicher Junge mit ungewöhnlichen Fähigkeiten. Er kann zum Beispiel wahnsinnig schnell lesen. Zusammen mit seinen Freunden JoJo, Mai Lyn und Murat erlebt er unglaubliche Abenteuer.

Preise
· Hansjörg-Martin-Preis 2006
· Bundesweites Preisbuch des Vorlesewettbewerbs 2004, 2005
· Eule des Monats 2002
· Berliner Kinderkrimipreis „Emil“ 2001
· Auszeichnung "Das ungewöhnliche Buch" (Zeitschrift „Eselsohr“) 1999
· Literaturpreis Ruhrgebiet 1997
· Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 1997
· Bad Harzburger Jugendliteraturpreis 1996
· Kinderbuchpreis Bozen 1996
· Hans-im-Glück-Preis 1989
· "Die blaue Brillenschlange" 1985
· Und viele mehr

Ein paar Bücher von Jürgen Banscherus
· Monster, Mond und Mottenpulver
· Die Mozzarella-Falle
· Detektive küsst man nicht
· Der Stinker
· Die afrikanische Maske
· Schlaue Tricks und fette Beute
· Totenkopf und Pudelmütze
· Ein Fall für Kwiatkowski
· Keine Hosenträger für Oya

· Und viele mehr!

 
 

Weitere Informationen:

Zurück zu den Autoren

Bunte Buchstaben mit Nase und Augen: A bis D
 

Internetseite zu Jürgen Banscherus

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach