Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

KINDER- UND JUGENDBüCHEREI
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Kirsten Boie

Lachende Frau mit blonden Haaren
(c) Reto Klar

Geburtstag 19. März 1950 in Hamburg

Wohnort Hamburg

Familie Verheiratet mit einem Schulleiter, zwei Adoptivkinder

Ausbildung Kirsten Boie geht in Hamburg zur Schule und studiert dort. Ein Studienjahr ist sie an der englischen Universität Southampton. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch bekommt sie einen Doktortitel in Literaturwissenschaft.
(Kirsten Boie hat also eine Doktorarbeit geschrieben. Das ist so etwas wie ein langer Aufsatz, den man an der Universität schreibt. Für den Aufsatz bekommt sie den Doktortitel und kann sich dann Doktor Kirsten Boie nennen.)
Danach ist sie Lehrerin an einem Hamburger Gymnasium und später an einer Ganztagsgesamtschule. Als Kirsten Boie ihr erstes Kind adoptiert, darf sie nicht weiter arbeiten und schreibt seit 1985 Kinderbücher.

Was schreibt Kirsten Boie
· Kinderbücher
· Kinder sollen Spaß und Freude an den Büchern haben
· Meistens geht es um selbstbewusste, kluge und fröhliche Kinder

Wichtige Buchreihen
Möwenweg
Hier wohnen acht fröhliche Kinder in einer modernen Reihenhaus-Siedlung. Zusammen erleben sie viele kleine Abenteuer, gehen nachts zelten und jagen sogar Verbrecher.

King-Kong
King-Kong ist Jan-Arnes Meerschweinchen. Und es ist ein ganz wunderbares Meerschweinchen. Es heißt King-Kong, weil es einmal stark und gefährlich werden soll. Da ist es ganz egal, dass King-Kong eigentlich ein Weibchen ist. Denn langweilig wird es mit ihm sowieso nie.

Linnea
Typisch für Linnea: sie ist wahnsinnig clever. Vor allem wenn sie ihren Schrank ausmisten, ihr Zimmer aufräumen, oder mit zum einkaufen gehen soll. Linnea schafft es jedes mal, sich gegen die Erwachsenen zu behaupten.

Lena
Die neugierige und aufgeweckte Lena hat mit ihren neun Jahren genau dieselben Probleme, wie viele andere Mädchen auch: anstrengende Eltern, Mathematik, Schwärmereien für Jungen und nervende Lehrer ...

Juli
Juli ist ein pfiffiger kleiner Junge im besten Kindergartenalter. Es gibt keinen Tag, an dem er nicht mit kleineren und größeren Alltagsproblemen fertig werden muss.

Preise
· Wildweibchenpreis der Reichelsheimer Sagen- und Märchentage 2008
· Großer Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. 2008
· Deutscher Jugendliteraturpreis 2007
· Tierfreundlichstes Kinderbuch (PETA Deutschland) 2007
· Heidelberger Leander 2007
· Evangelischer Buchpreis 2006
· Leselotse (Hits für Kids) 2002
· Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2002, 1986
· Fällt aus dem Rahmen (Eselsohr) 1999
· Sieben Beste - Zürcher Kinderbuchpreis La vache qui lit 1999
· Beliebtestes schwedisches Kinderbuch 7-9 Jahre (Bokjuryn) 1998
· Buch des Monats der Ju-Bu-Crew 1993
· Kalbacher Klapperschlange 1988
· Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis Ehrenliste 1985
· Einige Hörbuch-Preise
· Und viele mehr

Ein paar Bücher von Kirsten Boie
· Geheimnis im Möwenweg
· Sommer im Möwenweg
· Seeräuber-Moses
· Ich ganz cool
· Verrat im Skogland
· Juli und das Monster
· Lena wünscht sich auch ein Handy
· Linnea schickt eine Flaschenpost
· King-Kong, das Zirkusschwein

· Und viele mehr!

 
 

Weitere Informationen:

Zurück zu den Autoren

Bunte Buchstaben mit Nase und Augen: A bis D
 

Internetseite zu Kirsten Boie

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach