Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

KINDER- UND JUGENDBüCHEREI
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Michael Ende

Mann mit grauen Haaren und Bart streichelt eine Schildkröte
Caio Garrubba, Quelle: www.thienemann.de

Geburtstag 12. November 1929 in Garmisch-Partenkirchen

Todestag 28. August 1995 in Filderstadt-Bonlanden

Familie
· Erste Ehe mit Ingeborg Hoffmann
· Zweite Ehe mit der japanischne Übersetzerin Mariko Sato

Ausbildung Schon während der Schulzeit schreibt Michael Ende viele fantastische Aufsätze und Kurzgeschichten. 1947 wird dann sein erster Text in einer Zeitung veröffentlicht. Weil Michael Ende aber gerne Schauspieler werden will, besucht er eine Schauspielschule und studiert zwei Jahre lang klassische und moderne Schauspieltheorien. Danach ist er Schauspieler an der Landesbühne Schleswig-Holstein. Später arbeitet Michael Ende beim Bayerischen Rundfunk, aber da er viel zu wenig Geld verdient, beginnt er wieder zu schreiben.
Zu seinen ersten berühmten Arbeiten gehört Geschichte von "Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer“, aus dem Jahr 1960. Eines seiner bekanntesten Bücher ist "Die unendliche Geschichte".

Was schreibt Michael Ende
· Lustige und fantastische Kinderbücher
· Jugendbücher
· Romane für Erwachsene

Preise
· Auswahlliste des Internationalen Preis der jungen Leser 2008
· Bad Wildbader Kinder- und Jugendbuchpreis 1996
· Rattenfänger-Preis 1990
· La Vache qui lit (Zürcher Kinderbuchpreis) 1990
· Katholischer Kinderbuchpreis 1989
· Silberner Griffel 1983
· Autor des Jahres 1982
· Deutscher Kinder- und Jugendschallplattenpreis 1981
· Großer Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 1980
· Deutscher Jugendliteraturpreis 1974
· Deutscher Kinderliteraturpreis 1961
· Literaturpreis der Stadt Berlin 1960
· Und viele mehr

Ein paar Bücher von Michael Ende
· Jim Knopf und Prinzessin Li Si
· Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
· Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
· Jim Knopf und die Wilde 13
· Die Unendliche Geschichte
· Momo oder die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben...

· Und viele mehr!

 
 

Weitere Informationen:

Zurück zu den Autoren

Bunte Buchstaben mit Nase und Augen: E bis H
 

Internetseite zu Michael Ende

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach