Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

KINDER- UND JUGENDBüCHEREI
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Christine Nöstlinger

Frau mit kurzen, grauen Haaren
(c) Lukas Beck, Residenz Verlag

Geburtstag 13. Oktober 1936 in Wien

Wohnort Abwechselnd Wien und Niederösterreich (auf einem Bauernhof)

Familie Verheiratet, zwei Töchter

Ausbildung Nach Ihrem Schulabschluss will Christine Nöstlinger Malerin werden. Sie studiert Gebrauchsgrafik an der Akademie für Angewandte Kunst. Nach ihrem Studium schreibt sie für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen. 1970 erscheint ihr erstes Kinderbuch „Die feuerrote Friederike“, das sie auch selbst illustriert.
(Illustrieren heißt: Bilder für ein Buch malen.)

Was schreibt Christine Nöstlinger
· Kinderbücher
· Meistens geht es um den Alltag von Kindern

Wichtige Buchreihen
Geschichten vom Franz
Der Franz ist sechs Jahre alt. Aber weil er blonde Ringellocken, einen Herzkirschenmund und rosarote Plusterbacken hat, wird er mindestens dreimal am Tag für ein Mädchen gehalten. Das findet der Franz gar nicht gut. Er muss sich etwas einfallen lassen...

Mini
Mini ist ein dünnes Mädchen mit Sommersprossen. Sie ist ein bisschen vorlaut und ein bisschen scheu. Sie ist ein bisschen kratzbürstig und ein bisschen kuschelig. Eigentlich ist sie ein bisschen etwas von allem. Und täglich ist sie in neue Abenteuer verwickelt.

Preise
· Buchpreis der Wiener Wirtschaft 2010
· Kinderbuchpreis der Stadt Wien 2007
· Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis 2003
· Wildweibchenpreis 2002
· Erster Preis der Stiftung Buchkunst 1993
· Hans Christian Andersen-Preis 1984
· Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur 1979, 1974
· Deutscher Jugendliteraturpreis 1973
· Und viele mehr

Ein paar Bücher von Christine Nöstlinger
· Die Sache mit dem Gruselwusel
· Pudding-Pauli rührt um
· Wir pfeifen auf den Gurkenkönig
· Leon Pirat und der Goldschatz
· Hundegeschichten vom Franz
· Quatschgeschichten vom Franz
· Mini unter Verdacht
· Rudi macht Flohmarkt
· Mini muss ins Krankenhaus
· Sowieso und überhaupt
· Anna und die Wut
· Die feuerrote Friederike

· Und viele mehr!

 
 

Weitere Informationen:

Zurück zu den Autoren

Bunte Buchstaben mit Nase und Augen: M bis P
 

Internetseite zu Christine Nöstlinger

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach