Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

KINDER- UND JUGENDBüCHEREI
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Klaus-Peter Wolf

Lachender Mann mit Bart
(c) Monika Schillinger

Geburtstag 12. Januar 1954 in Gelsenkirchen

Wohnort Norden (eine Stadt in Ostfriesland)

Familie Klaus-Peter Wolf lebt mit seiner Tochter Maxi und seiner Lebensgefährtin Bettina Göschl zusammen

Ausbildung Klaus-Peter Wolf fängt schon während der Schulzeit an zu schreiben. Seine ersten Geschichten werden gedruckt, als er 14 Jahre alt ist. Mit 16 wird er dann jüngstes Mitglied im Schriftstellerverband. Einen Tag vor dem Abitur erhält er seinen ersten Literaturpreis, den Argus-Preis für die beste deutsche Kurzgeschichte. In Bochum studiert er später Jura und sowjetische Staats- und Rechtstheorie. Heute ist Klaus-Peter Wolf freier Schriftsteller und Drehbuchautor
(Ein Drehbuchautor schreibt die Geschichten und Texte für einen Film oder eine Serie.)

Was schreibt Klaus-Peter Wolf
· Fröhliche und lustige Kinderbücher
· Jugendbücher
· Romane und Krimis für Erwachsene
· Drehbücher

Wichtige Buchreihen
Felix und die Kunst des Lügens
Der 12jährige Felix ist ein Meister im Lügen. Und er hat Erfolg damit. Felix ist etwas klein, nicht sonderlich muskulös, hat dafür aber jede Menge Grips und Witz. Er lebt abwechselnd bei seiner fürsorglichen, ordentlichen Mutter und seinem chaotischen Künstler-Vater. Wenn er mal wieder richtig in der Klemme sitzt, fällt ihm garantiert eine geniale Lösung ein.

Die Wunderzwillinge
Familie Wunder, das sind: Papa Wunder, Mama Wunder und die Zwillinge Leonie und Laura Wunder. Leonie liebt es zu Klettern und ist auch ansonsten sehr sportlich. Laura möchte später einmal Detektivin werden, dafür übt sie fleißig. Und so lösen die Wunderzwillinge immer wieder knifflige Fälle.

Preise
· Förderpreis des Landes Nordrheinwestfahlen
· Anne-Frank-Preis
· Rocky award for best made TV-movies (Banff, Kanada)
· Erich-Kästner-Preis der Film- und Fernsehhochschule Babelsberg
· Goldener Spatz der Filmfestspiele Gera
· Nominierung für den Goldenen Löwen
· Deutscher Jugendvideopreis 1997
· Kalbacher Klapperschlange 1997
· Magnolia Award Shanghai 1998
· Und viele mehr

Ein paar Bücher von Klaus-Peter Wolf
· Licht am Ende des Tunnels
· Die kleinen Piraten und der Schatz des Königs
· Krise auf der Pferdeinsel
· Die kleinen Piraten und die abenteuerliche Seefahrt
· Meister der blauen Blitze
· Meister der blauen Blitze
· Wie man es allen recht macht und trotzdem tut, was man will

· Und viele mehr!

 
 

Weitere Informationen:

Zurück zu den Autoren

Bunte Buchstaben mit Nase und Augen: U bis Z
 

Internetseite zu Klaus-Peter Wolf

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach