Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

KINDER- UND JUGENDBüCHEREI
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Ralf Butschkow

Geburtstag 1962 in Berlin

Wohnort Berlin

Familie Verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung Nach dem Grafikstudium arbeitet Ralf Butschkow einige Jahre als Mitarbeiter in einer Werbeagentur. Heute ist er hauptsächlich als Kinderbuchillustrator tätig. Neben Kinderbüchern, wie „Ein Fall für Kwiatkowski“ von Jürgen Banscherus zeichnet er auch die Bilder für viele Sachbücher.

Wichtige Buchreihe
Ein Fall für Kwiatkowski
Kwiatkowski ist ein ganz normaler Junge mit einer Vorliebe für Milch und Carpenteris Chewing Gum. Aber er ist auch ein Detektiv. Wenn er einen Fall löst, grübelt er viel und immer kaut er dabei Kaugummi.

Ein paar Bücher, die Ralf Butschkow illustriert hat
· Der Tantenschreck
· Monster, Mond und Mottenpulver
· Die Mozzarella-Falle
· Ein Drachen für Wiglaf
· Detektive küsst man nicht
· Die rätselhafte Prophezeiung
· Das große Turnier
· Schlaue Tricks und fette Beute

· Und viele mehr!

 
 

Weitere Informationen:

Zurück zu den Illustratoren

Bunte Buchstaben mit Nase und Augen: A bis D
 

Internetseite zu Ralf Butschkow

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach